TYPO3 SEO Basics

veröffentlicht von

Feb
5

Wer seine Website mit TYPO3 pflegt, sollte sich folgende SEO-freundliche Extensions ansehen:

  • Google Sitemap Extension mc_googlesitemap – Mein Favorit

    http://typo3.org/extensions/repository/view/mc_googlesitemap/current/

  • Benutzer Sitemap Extension fl_seo_sitemap

    http://typo3.org/extensions/repository/view/fl_seo_sitemap/current/

    Anders als bei anderen Sitemaps, kann man bei fl_seo_sitemap auswählen, welcher zusätzlicher Text neben dem Link angezeigt werden soll. Der Linktext ist also beeinflussbar und man kann auch Seiten anzeigen lassen, die nicht im Menü zu finden sind.

  • Title Tag Extension: browser_page_title

    http://typo3.org/extensions/repository/view/browser_page_title/current/

    Eine einfache und effektive Methode, separate seo-freundliche Title-Tags zu erstellen. In TYPO3 werden die Title-Tags normalerweise mit den im Backend für jede Seite individuell angegebenen Seitentiteln befüllt. Dieses Feld erfüllt jedoch eher die Rolle eines Navigationselements oder eines eigenen Textelements auf der Seite selbst, z.B. in Form einer Überschrift. Bei der Extension browser_page_title ist die Bearbeitung des neuen Seitentitels in den Seiteneigenschaften der Seite möglich.

  • kostenloses eBook Online-Marketing Quick Wins

  • SEO-freundliche URLs
    Am einfachsten realisiert wird eine so genannte „sprechende URL“ in TYPO3, indem der Seite ein Alias gegeben wird. Für Websites mit wenig Content! Das Alias-Feld ist von Haus aus schon da und man muss lediglich die Konfigurationsvariable „SimulateStaticDocuments“ auf 1 setzen. ($TYPO3_CONF_VARS [FE])
    Die andere Möglichkeit, statische Webseiten zu simulieren, besteht in der Verwendung der Extension RealURL. Aber Achtung: RealURL ist extrem mächtig und kann sich mit anderen Extensions “beißen”. Also erstmal ausgiebig innerhalb einer Testumgebung prüfen, ob alles korrekt läuft, bevor das gesamte Web auf RealURL umgestellt wird.  RealURL ermöglicht im Übrigen nicht nur bessere URLs für normale Seiten, sondern auch für z.B. auch für die Extensions tt_news und tx_commerce (Shop-Extension).
  • Und als Zünglein an der Waage nicht vergessen – Keyword- und Description-Tag
    Die Definition der Meta-Tags in TYPO3 kann ohne Extensions erledigt werden. O.K., die Description im Meta-Tag hat heute kaum noch Bedeutung für SEO, aber ich erwähne sie hier, weil hier das eingetragen werden kann, was auf der SERP erscheint. Hier sollte also der Text stehen, der auch zum Klicken anregt. In diesem Sinne hat die Description wiederum eine hohe Bedeutung.
  • … und denken Sie auch an das <alt>-Attribut im <img>-Tag!

Generell gilt: immer darauf achten, dass die “SEO-Felder” in ihren TYPO3-Masken korrekt interpretiert werden und die SEO-Redakteure Zugriffsrechte auf diese Felder erhalten und Hinweise darauf, wie diese zu befüllen sind.

Wer sich in die TYPO3-Grundlagen einarbeiten möchte, den interessiert vielleicht diese TYPO3-Schulung: zum Angebot TYPO3-Macher Grundlagenschulung TYPO3

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 2.3/5 (3 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
TYPO3 SEO Basics , 2.3 out of 5 based on 3 ratings

5 Responses to “TYPO3 SEO Basics”

  1. Sechs SEO-Tipps für TYPO3 - SEO.at Says:

    [...] Artikel lesen: TYPO3 SEO Basics [...]

  2. as Says:

    kommt mir gerade richtig, habe mich erst gestern über realURL geärgert, die alias variante werde ich mal testen :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  3. Susem Says:

    und auch die Bilder mit richtigen Namen ist wichtig für die Suchmaschine (Bildersuche). Google WebmasterTools einzusetzen, finde ich besonders hilfreich. :-)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  4. Viktor Says:

    Typo3 gibt wirklich unzählige Möglichkeiten, ich erfahre jeden Tag etwas neues. Bin ungeduldig alle diese zu testen, 10x

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0.0/5 (0 votes cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)
  5. Stefan Says:

    Die Extension seo_basics ist eine gescheite Sache, die ich bei jedem Projekt installiere. Diese fügt für die Redakteure ein eigenes Feld für den Title-Tag hinzu. Außerdem werden canonical-Tags und eine sitemap.xml erzeugt.
    Etwas lästig ist aber immer das ignorieren der realurl-Abhängigkeit, da ich lieber mit cooluri arbeite. Erweitern könnte man die Extension noch selbst um das Pflichtfeld für den spearaten Title – sonst wird dieser doch in der Eile schnell mal vergessen :)

    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
    VA:F [1.9.22_1171]
    Rating: 0 (from 0 votes)

Hinterlassen Sie einen Kommentar: