online-marketing-lammenett

Trusted Shops manipuliert Blogdiskussion

Vor einigen Jahren habe ich einen A/B Test mit einem Trusted Shops Siegel durchgeführt und veröffentlicht. Das Ergebnis sprach nicht für Gütesiegel. In der Folge entstand eine rege Diskussion. Der Beitrag erhielt bis Dato 61 Kommentare. Auch die Medien berichteten. Am 6. Januar 2017 erhielt ich erneut einen Kommentar im Blog als Antwort auf einen Kommentar von Rolf aus Dezember 2016. Dieser bestand einzig aus der Suggestivfrage: „Hat der Käufer nicht einen großen Vorteil bei Trusted Shops durch den Käuferschutz und eben die Prüfung das es ein „sicherer“ Shop ist?!!“ und stammte von jemandem, der sich Mark nannte und eine gmail.com-E-Mail nutzte. Die E-Mail kam von der IP 213.168.82.130. Diese IP ist der Firma Trusted Shops zuzuordnen. Trusted Shops versucht also, durch den Kommentar mit der Suggestivfrage den Verlauf der Blogdiskussion zu beeinflussen.

2. Auflage von „Online-Marketing-Konzeption“ vorgestellt

Dr. Erwin Lammenett, Buchautor und E-Commerce Consultant

Dr. Erwin Lammenett, Buchautor und E-Commerce Consultant

online-marketing-lammenett

O2 Kundenservice einfach nur schlecht

101Jeder Marketer weiß, dass die Akquisition eines neuen Kunden im Normalfall teurer ist, als einen Bestandskunden zu halten. Aus dieser Warte gesehen ist Kundenservice also auch ein Marketinginstrument.  Bei O2 scheint das noch nicht angekommen zu sein. Was ich hier in den letzten beiden Monaten erlebt habe, wäre ein hervorragendes Fallbeispiel für Edgar Gefforys Buch „Das Einzige, was stört, ist der Kunde“. Kundenservice ist bei O2 meiner Erfahrung nach eher ein Fremdwort.