Proaktiver Datenschutz: Opt-out für Google Analytics ab sofort aktiv

Herr Lammenett hatte in seinem Datenschutz-Beitrag zu Google Analytics ja neulich bereits geschrieben, dass Google an einer Lösung über ein Browser-Plugin arbeitet. Dieses ermöglicht den Usern eine Opt-out-Funktion. Diese können mit einem Browser-Plugin das Logging ihrer IP-Adresse durch Google Analytics unterbinden. Dieses Browser-Plugin ist ab sofort aktiv!

Ich will mit diesem Kommentar jetzt nicht in die (Un-)Sinn-Diskussion dieses Plugins einsteigen, sondern möchte nur kurz klarstellen, DASS und WIE Webmaster bzw. Dienstleistungsagenturen ab sofort proaktiven Datenschutz betreiben können, wenn der Kunde datenschutzrechtliche Probleme mit Google Analytics hat:

Zusätzlich können Webmaster nämlich die IP-Adressen ihrer User ab sofort schon bei der Erfassung unkenntlich machen: der Webmaster kann festlegen, ob Google den letzten Teil der IP-Adresse löschen soll.… Weiterlesen

AdWords im regionalen Einsatz

Das Basisprinzip von Keyword-Advertising im Allgemeinen und von Google-Adwords im Besonderen ist recht einfach. Man erstellt ein Konto, wozu man meist nicht mehr als 5 Minuten benötigt. Anschließend erstellt man eine Kampagne und legt in dieser Kampagne eine oder mehrere Anzeigengruppen an. Jeder Anzeigengruppe liegen bestimmte Keywords zugrunde, die man frei wählen kann. Eine Ausnahme bilden Keywords, die aufgrund von Markenschutzrechten nur für den Markeninhaber buchbar sind. Ferner werden noch Anzeigentexte benötigt, die natürlich inhaltlich zu den gebuchten Keywords passen und auf eine entsprechende Seite Ihres Internetangebots führen. Das ist eigentlich schon alles.… Weiterlesen

Landingpages gewinnen an Bedeutung

Das Thema Landingpage scheint immer mehr an Bedeutung zu gewinnen. Ich hatte ja schon lange in verschiedensten Beiträgen auf die Chancen einer guten Ladingpage hingewiesen und den Umstand, dass viele diese Chancen nicht nutzen. Nur zur Auffrischung:

http://www.lammenett.de/blog/keyword-advertising/landingpage-versus-homepage.html

http://www.lammenett.de/blog/onlinemarketing/website-optimizer.html

http://www.lammenett.de/blog/keyword-advertising/landingpage-optimierung.html

Seit März diesen Jahres gibt es sogar ein Buch zum Thema Landingpages optimieren. Und gerade stolpere ich über einen Beitrag in dem es auch um Landingpage-Optimierung geht. Offensichtlich eine Art Serie. Na ja. Der erste Beitrag ist jedenfalls schonmal gut. Hier der Link: http://www.konversionskraft.de/landing-page-optimierung/landing-page-optimierung-tipp-1.htmlWeiterlesen

Vollgas im Keyword Advertising mit Google Analytics

Google Analytics (GA) hat sich zu einem der führenden Website-Analysewerkzeuge entwickelt. Auch für die Erfolgsmessung einzelner Kampagnen (Kampagnen-Tracking) wird es gerne genommen. Hierfür gibt es im Wesentlichen zwei Hauptgründe: Die Benutzung von Google Analytics ist kostenlos und es ist ausgesprochen einfach in der Handhabung. Allerdings gilt Letzteres nur dann, wenn an nur die Basisfunktionen von Google Analytics benutzen möchte. In den USA wird Google Analytics sehr gerne und häufig genutzt. Trotz der Unkenrufe deutscher Datenschützer erfreut sich Google Analytics auch in Deutschland großer Beliebtheit.

Auch für die verbesserte Steuerung von Google-AdWords-Kampagnen kann Google Analytics hervorragend herangezogen werden.… Weiterlesen

Praxistext Neues Google sktool

Google hat im Juni diesen Jahres das Keyword-Tool auf Basis von Suchanfragen (sktool, search based keyword tool) mit Daten aus Deutschland befüllt. Die URL zum neuen sktool: www.google.de/sktool/

Die Aufgabe dieses Tools soll es sein, Webmaster dabei zu unterstützen, Keywords zu finden, für die in den aktuellen AdWords Kampagnen noch keine Anzeigen geschaltet werden.

Google sagt, die wichtigsten Unterschiede zum AdWords Keyword-Tool seien: das sktool generiert die Keyword-Auswahl auf Basis des Website-Contents der eingegebenen URL und bietet auf einen Blick ausführlichere Daten zu den einzelnen Keywords, z.B. spezielle Kategorieninfos und das vorgeschlagene Gebot zur Anzeigenplatzierung unter den ersten 3 Anzeigen der Suchergebnisseite.… Weiterlesen

Keyword-Advertising Qualitätsfaktor-Test

Ein wichtiges Element zur Optimierung ist der sogenannte Qualitätsfaktor (Quality Score). Dieser spielt eine entscheidende Rolle bei der Platzierung Ihrer Anzeigen im Keyword-Advertising. Jedenfalls ist das bei Google so. Neben dem Qualitätsfaktor spielt natürlich auch das Gebot je Keyword eine entscheidende Rolle. Aber was bedeutet dies in harten Euro?

Ich habe einmal einen Test gemacht. Mit zwei Websites, zwei Keywords und zwei Kampagnen. Fazit: Bei der einen Kampagne kostet eine Platz 1-3 Platzierung für meine beiden Keywords jeweils 30 Cent mehr. Alle Rahmenparameter sind exakt gleich. Nur sind die beiden Websites eben sehr unterschiedlich und ergeben demnach einen sehr unterschiedlichen Qualitätsfaktor.… Weiterlesen

Keyword-bezogene Placement-Kampagnen

Das Content-Werbenetzwerk von Google sollte bei der Konzeption einer Keyword Advertising Kampagne nicht links liegen gelassen werden. Ich habe damit kürzlich eine sehr positive Erfahrung gemacht:

Für einen E-Commerce-Shop (Festmode) habe ich eine keyword-bezogene Placement-Kampagne bei Google aufgebaut als Ergänzung zu zwei Suchkampagnen (Conversions u. Traffic) – ursprünglich mit dem Ziel günstigen Traffic einzukaufen und was fürs Branding zu tun. Ich habe dann festgestellt, dass die Placement-Kampagne neben dem günstigsten Traffic in manchen Monaten auch die niedrigsten Kosten pro Sale und sogar den höchsten Warenkorbwert pro Sale aufwies. Gesamt gesehen sind die Kosten pro Conversion in der Placement-Kampagne schon etwas höher als in der Conversion-Suchkampagne, aber deutlich niedriger als in der Traffic-Suchkampagne.… Weiterlesen

Keyword-Generator

Das Tool PPC Keyword-Generator hilft beim Verknüpfen von Keywords. Die so entstehenden Keyword-Kombinationen können sowohl für Google AdWords, als auch für SEO eingesetzt weden. Sie geben einfach in zwei bis vier Spalten Keywords ein und das Programm erstellt alle möglichen Kombinationen.
Beispiel:

Spalte 1: Internetagentur, Webagentur, Online-Marketing Agentur, Webagentur, AdWords Agentur
Spalte 2: Aachen, Hamburg, Köln, München, Düsseldorf, Krefeld
Ergebnis:
AdWords Agentur Aachen, AdWords Agentur Krefeld, AdWords Agentur München , Internetagentur Aachen, Internetagentur Düsseldorf, Internetagentur Hamburg, Internetagentur Köln, Internetagentur Krefeld, Internetagentur München, Online-Marketing Agentur Aachen, Online-Marketing Agentur Düsseldorf, Online-Marketing Agentur Hamburg, Online-Marketing Agentur Köln, Online-Marketing Agentur Krefeld, Online-Marketing Agentur München, Webagentur Aachen, Webagentur Düsseldorf, Webagentur Hamburg, Webagentur Köln, Webagentur Krefeld, Webagentur München, Webdesign Aachen, Webdesign Düsseldorf, Webdesign Hamburg, Webdesign Köln, Webdesign Krefeld, Webdesign München.… Weiterlesen

Suchmaschinen gewinnen in der Krise

Im einem Beitrag vom 14. April 2009 kommentiert Holger Schmidt die jüngste Ergebnisse Zenithoptimedia Prognosen für die Werbewirtschaft. Sehr interessant. Aber sehr wenig erstaunlich. Jedenfalls dann nicht, wenn man sich ein kleines bischen mit den Vorteilen von Online-Marketing, insbesondere Performance-Marketing beschäftigt hat.

Klarer Gewinner wird laut Prognose das Internet. Fernsehen stagniert. Die Ausgaben für Radio und Print werden rückläufig. O-ton: „Insgesamt ist das Internet das einzige Medium, in das 2009 mehr Werbegelder investiert werden als in 2008, wenn auch nicht mit 2-stelligen Wachstumsraten wie in vergangenen Jahren.“.

Wen wunderts? In der Krise schauen die Entscheider halt noch genauer aufs Budget.… Weiterlesen

20% mehr Leistung durch Video auf Landingpage

Hier mal ein sehr interessanter Fall aus meiner Keyword-Advertising Praxis. In der 2. Auflage meines Buches „Praxiswissen Online-Marketing“ habe ich dieses Praxisbeispiel verwendet, um die Möglichkeit der Leistungssteigerung (Conversions) durch den Einsatz von Videos auf Landingpages deutlich zu machen.

Die Internet-Seite www.misereor.de wird auch genutzt, um Spenden für die zahlreichen Hilfsprojekte zu akquirieren. In einem für Misereor kostenlosen Test habe ich zwei beinahe identische Landing-Pages eingesetzt. Der einzige Unterschied war, dass auf einer der beiden Landing-Pages eine kleine Videosequenz implementiert war. Das Ergebnis ist wiederum hochinteressant. Sehen Sie selbst:

 … Weiterlesen

Landingpage versus Homepage – ein Experiment

Mit dem Thema „Landingpage“ habe ich mich ja schon öfter besschäftigt. Siehe auch http://www.lammenett.de/blog/onlinemarketing/der-kurze-weg-zur-optimalen-landingpage.html. Hier nun ein Bericht eines neuen Experiments. Es geht dabei um die Optimierung der Download-Conversions für den Vokabeltrainer AZ6-1. Bei diesem Geschäftsmodell geht es zunächst primär darum, den Benutzer zum Download einer kostenlosen Testversion zu bewegen. Grundsätzlich kann davon ausgegangen werden, dass Software im niedrigpreisigen Bereich zunächst einmal angesehen und getestet wird, bevor die Kaufentscheidung fällt. Demzufolge ist der Download der kostenlosen Testversion in diesem Geschäftsmodell ein ganz wesentlicher Erfolgsbaustein.

In meinem Test habe ich mit der Homepage und zwei unterschiedlichen Landingpages gearbeitet.… Weiterlesen

Keyword-Advertising, eine Einführung von Google

Bei der Arbeit zur 2. Auflage meines Buches „Praxiswissen Online-Marketing bin ich zufällig auf dieses Video von Google gestossen. Als Einführung in das Thema Keyword-Advertising (AdWords von Google) finde ich das Video gelungen.
Weiterlesen

Google Analytics

Analytics kann wirklich viel. Und ich will jetzt endlich alles wissen. Darum lese ich das hier. Und in 2 Wochen sag ich Euch, obs was gebracht hat 🙂… Weiterlesen

Google zeigt endlich die konkreten Zahlen

Heute sehe ich zu meiner Freude, dass man nun über das Keyword-Tool von Google – siehe https://adwords.google.de/select/KeywordToolExternal – nun auch konkrete Zahlen über das Suchvolumen einzelner Suchworte bzw. Suchwortkombinationen erhält. Bisher stand da immer nur ein kleiner grünger Querbalken. Klasse.… Weiterlesen

Optimale Landingpage

Im August letzen Jahres hatte ich ja das Websiteoptimierungstool von Google ausführlich getestet und darüber einen langen Beitrag verfasst. Sie erinnern sich? Nein – na gut. Hier nochmal der Link: http://www.lammenett.de/blog/onlinemarketing/der-kurze-weg-zur-optimalen-landingpage.html

Das Websiteoptimierungstool ist seit längerem nun ein Bestandteil von Google Analytics.… Weiterlesen

Wieder da…

Es war ruhig in Block in den letzten Monaten. Viel Arbeit in meiner Agentur, ein privater Umzug und eine sportbedingte Verletzung haben mich zeitlich schwer in die Bedroullie gebracht. Doch nun bin ich aus dem Gröbsten raus und habe mir fest vorgenommen, wieder regelmäßig in meinem Block zu veröffentlichen. Apropos veröffentlichen. Es ist natürlich nicht so, dass ich wegen hoher operativer Arbeitsbelastung nichts mehr veröffentlicht habe oder keinerlei Resource und Development mehr betrieben habe. Im Magazin SalesBusiness wurde von Dezember 2007 bis März 2008 eine Serie von mir veröffentlicht. Hier die drei Artikel:

http://www.lammenett.de/fileadmin/PDFs/SuchmaschinenM_3_-salesbusiness-teil3.pdf

http://www.lammenett.de/fileadmin/PDFs/SuchmaschinenM_2_-salesbusiness-teil2.pdf

http://www.lammenett.de/fileadmin/PDFs/sb_SuchmaschinenM_2_business-sales-teil1.pdf

Im Lufthansa Exklusive wurde ein Artikel über mich veröffentlicht, zu dem ich natürlich auch Beiträge geleistet habe (Spitzenkräfte, von Heike Littger, Foto Valérie Klubert) und im Versicherungsvertrieb wurde im Magazin April 2008 ebenfalls ein Bericht veröffentlicht, zu dem ich Beiträge geleistet habe (Online-Marketing: Auf den Mix kommt es an).… Weiterlesen

Online-Marketing Controlling Software OMaSu

Neu im Netz: OMaSu ist eine skalierbare Online-Marketing Software für den professionellen Einsatz. Durch den Einsatz von OMaSu ist es für Marketingtreibende sehr schnell und effizient möglich festzustellen, mit welchen Online-Marketingmaßnahmen Geld verdient wird und mit welchen eher nicht. Weitere Highlights von OMaSu sind: Klickbetrug und Affiliate-Marketing-Schwindel aufdecken, den Erfolg von Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen in Euro messen, und ein integriertes Affiliateprogramm sowie eine integriertes E-Mail-Marketingprogramm.… Weiterlesen

Leitfaden Online-Marketing

Ich ärgere mich gerade über den Newsletter von Dr. Schwarz. In selbigem schreibt er am 17.09. „nächste Woche erscheint erstmalig ein Buch, welches das aktuelle Wissen rund um OnlineMarketing kompakt zusammenfasst.“ Nun ja… ob man bei 900 Seiten noch von Zusammenfassung sprechen kann weis ich nicht so recht. In jedem Fall war ich mit mein Buch „Praxiswissen Online-Marketing“ ein knappes Jahr früher am Markt. Und das ist ja bekanntlich ein Werk, welches das Wissen rund um Online-Marketing kompakt zusammenfasst. Also war seines nicht das Erste.

Und die 100 „wichtigsten Online-Marketing Experten“ (o-Text Newsletter) die zu dem Werk beigetragen haben in der Regel dafür bezahlen, dass Ihre Aufsätze in dem „Buch“ abgedruckt werden, ist das Buch eigentlich mehr eine Werbebroschüre als ein Buch.… Weiterlesen

Google Trends

Ich stolpere gerade über einen Beitrag von Uwe Tippmann zu Google Trends. Toll dass es jetzt dort tagesaktuelle Werte gibt. Schade nur, dass es wirklich nur Trends sind und keine konkreten Zahlen. Klar kann man nun Suchwort-Trends für Produktlaunches oder bestimmte Events verfolgen und auswerten … aber nur wenn das Suchvolumen dafür hoch genug ist. 😉… Weiterlesen

Klickbetrug und Affiliate-Marketing-Schwindel aufdecken… und mehr

Klickbetrug und Affiliate-Marketing-Schwindel aufdecken, den Erfolg von Suchmaschinenoptimierungsmaßnahmen in Euro messen, und ein integriertes Affiliateprogramm sowie eine integriertes E-Mail-Marketingprogramm sind die Highlights des neuen timAdControl 2.0. Sie als Leser meines Blogs oder Neuigkeitenbriefes erfahren schon heute von den Neuerungen der Version 2.0, die offiziell erst im kommenden Monat veröffentlicht wird.

Das bis dato bekannte alte timAdControl wurde primär eingesetzt um die Werbewirksamkeit einzelner Online-Marketingmaßnahmen bzw. einzelner Kampagnienbausteine exakt zu überprüfen. Dabei schafft AdControl die Möglichkeit auch unterschiedliche Disziplinen direkt miteinander zu vergleichen. Beispielsweise Keyword-Advertising mit Online-Werbung oder Newsletter-Werbung. Durch den Einsatz von AdControl ist es für Marketingtreibende sehr schnell und effizient möglich festzustellen, mit welchen Online-Marketingmaßnahmen Geld verdient wird und mit welchen eher nicht.… Weiterlesen