Magento-Modul lässt Kinder lachen

Innovatives Spendenkonzept erbringt € 1500 für Fußball-Jugend

Magento Modul lässt Kinder lachen

Magento Modul lässt Kinder lachen

Bereits seit einigen Jahren unterstützt meine Agentur team in medias  gemeinnützige Projekte – zumeist im Sportumfeld. Häufig stehen Kinder und Jugendliche im Vordergrund der Bemühungen.

Gemeinsam mit dem  Förderverein Breiniger Fußball-Jugend  haben wir ein innovatives Spendenkonzept entwickelt. Ein Zusatzmodul für die  eCommerce Shopsoftware Magento, welches die Agentur entwickelt hat, wurde nicht verkauft, sondern gegen eine Spende an den Förderverein quasi kostenlos abgegeben.  Am Donnerstag, den 23.09.10 überreichte ich  einen Scheck über € 1500 an den Jugendleiter und der Vorsitzenden des Fördervereins  des SV Breinig.

Das Modul ist für alle Shop-Betreiber interessant die das Magento-System einsetzen und ihr Affiliate-Programm in Eigenregie betreiben wollen. Dies ist immer dann relevant, wenn  sie von Netzwerken wie Affili.net oder Zanox abgelehnt wurden, oder wenn sie sich die 30% Provision die üblicherweise an die Netzwerke fließt einsparen möchten. Für Shopbetreiber bietet das Modul zahlreiche Vorteile. Details finden Interessenten unter der URL www.inmedias.de/P/Magento/app-affiliate-marketing-magento.html.

Der SV Breinig ist einer der ältesten Sportvereine der Region Aachen. In diesem Jahr feierte der Verein 100 Jähriges Jubiläum. Es ist der Heimatverein des Langjährigen DFB Präsidenten Egidius Braun. Mit 22 Jugendmannschaften verfügt der Verein über die größte Jugendabteilung im Kreis Aachen.

Meine Agentur team in medias ist eine Internetagentur der ersten Stunde mit Büros in Aachen und Hamburg. Das Unternehmen wurde 1995 gegründet – seit mehr als 10 Jahren konzipieren, gestalten, programmieren und vermarkten wir Websites, Intranets und Multimedia-Anwendungen und Onlineshops.

2 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.