Wie kommt die Telefonnummer in die AdWords Anzeige?

Wie kommt die Telefonnummer in die AdWords Anzeige? Bei mobilen Endgeräten macht das ja sehr viel Sinn – denn dann ist der User nur einen Mausklick vom Ansprechpartner weg. Tatsälich hat Google für mobile Endgeräte Möglichkeiten entwickelt. Wie das geht – und warum es aus wirtschaftlicher Sicht interessant ist, zeigt mein Video.

3 Kommentare
  1. Mathias
    Mathias sagte:

    Sehr schön veranschaulicht. Für Smartphones macht das auch Sinn. Ich habe jedoch auch schon AdWords-Anzeigen über die reguläre Google-Suche (also am PC) gesehen, in denen eine Telefonnummer angegeben wurde. Das soll wohl die Klickkosten senken. Man darf dabei jedoch nicht außer Acht lassen, dass die CTR in solchen Fällen immer weiter sinkt und die Anzeige irgendwann nicht mehr angezeigt wird.

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.