Blog

Veröffentlichungen – Archiv

  • von

Titel: Online-Marketing in der Praxis: Suchmaschinenmarketing
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, April 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: E-Mail Marketing und Newsletter
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, März 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Affiliate-Marketing
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, Februar 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Fehlerquellen
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, Dezember 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Die 5 Erfolgsdeterminanten
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, November 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Wo steht Online-Marketing heute?… Weiterlesen

Da lachen doch die Hühner

Ich lese gerade im Newsletter von Inxmail: “Die E-Mail bleibt das mit Abstand wichtigste Kommunikationsmittel im Internet, trotz der hohen Akzeptanz von Social Networks. So das Ergebnis der aktuellen WEB.DE Studie, die das “Kommunikationsverhalten deutscher Internet-Nutzer” untersuchen ließ. Social Networks stellen vielmehr ein zusätzliches Angebot dar.”

Also mal ehrlich. Kommt das nicht auf die Zielgruppe an, die erreicht werden soll?… Weiterlesen

Brandbidding unerwünscht? Markenschutz aus der Praxis

So, nun ist es amtlich:  Herr Lammenett hat mich ja bereits als “Mit-Autorin” angekündigt und für meinen ersten Beitrag habe ich mir ernstes und immer aktuelles Thema im Affiliate Marketing auserkoren, den Markenschutz. Ich bin eben ein ernster Mensch 😉

Es ist ja nicht neu und man ärgert sich immer wieder: Ausdrücklich und aus guten Gründen, auf die ich an dieser Stelle nicht näher eingehen will, verbietet man seinen Affiliates das Brandbidding.… Weiterlesen

Trainingscamp Fuerteventura – Ein Kurzbericht

Nach etlichen Jahren bin ich mal wieder in ein Traingslager gefahren. Olaf Sabatschus, mehrfacher Ironman-Sieger hatte dieses Camp organisiert. Vor einigen Jahren habe ich viel mit Olaf trainiert. Olaf ist auch Co-Autor meines Buches „Der 29-Stunden Tag des Ironman-Managers“.

Hier nun ein Kurzbericht vom Trainingslager. Sicherlich ist dieser für alle interessant, die mal eine Alternative zum üblichen Trainingslager im März auf Mallorca machen wollen.… Weiterlesen

20% mehr Leistung durch Video auf Landingpage

Hier mal ein sehr interessanter Fall aus meiner Keyword-Advertising Praxis. In der 2. Auflage meines Buches “Praxiswissen Online-Marketing” habe ich dieses Praxisbeispiel verwendet, um die Möglichkeit der Leistungssteigerung (Conversions) durch den Einsatz von Videos auf Landingpages deutlich zu machen.

Die Internet-Seite www.misereor.de wird auch genutzt, um Spenden für die zahlreichen Hilfsprojekte zu akquirieren.… Weiterlesen

Landingpage versus Homepage – ein Experiment

Mit dem Thema “Landingpage” habe ich mich ja schon öfter besschäftigt. Siehe auch https://www.lammenett.de/blog/onlinemarketing/der-kurze-weg-zur-optimalen-landingpage.html. Hier nun ein Bericht eines neuen Experiments. Es geht dabei um die Optimierung der Download-Conversions für den Vokabeltrainer AZ6-1. Bei diesem Geschäftsmodell geht es zunächst primär darum, den Benutzer zum Download einer kostenlosen Testversion zu bewegen.… Weiterlesen

Suchmaschinen suchen bald in Flash

Update 08.11.2020 – beim Aufräumen meines Blogs stoße ich auf diese Notiz. Normal müsste ich die löschen. Ich lasse sie aber stehen, aus sentimentalen Gründen. Flash ist zwar schon lange “tot” – aber ich habe früher in der Agentur viel damit gemacht.

Adobe hat offensichtlich die betriebswirtschafliche Relevanz von guten Platzierungen in Suchmaschinen auch erkannt.… Weiterlesen

Internet wird von Marketingverantwortlichen unterschätzt

Ich habs ja schon immer gesagt. Gebetsmühlenartig quasi. Das Internet wird von Marketingverantwortlichen unterschätzt. Die Zahlen sprachen schon vor Jahren für sich. Und gerade lese ich im White Paper zur Studie
“Digital Influence Index” (Juni 2008) folgendes: “In allen drei Ländern (gemeint ist D, UK, F), in denen die Studie durchgeführt wurde, hat das Internet einen etwa doppelt so großen Einfluss wie das zweitwichtigste Medium – das Fernsehen – und etwa achtmal so viel Einfluss wie traditionelle Printmedien.… Weiterlesen

Schlechte Rücklaufquote bei eMailing?

Update 11/2020: Das Tool Deliverywatch gibt es heute nicht mehr. Die Funktionalität die dieses Tool bot, ist heute aber in guten eMail-Marketing-Systemen enthalten. Alle 2 Jahre veröffentliche ich eine Liste mit gängigen Systemen. Hier der Link zur Veröffentlichung aus 2018 (2020 ist aktuell in Arbeit): https://www.lammenett.de/wp-content/uploads/2018/11/E-Mail_Marketing_Software-Aufl-7_Praxiswissen-Online-Marketing-A3.pdf

Wundern Sie sich auch manchmal, warum Ihr Newsletter oder Ihr eMailing so wenig Rückläufer hat?… Weiterlesen

Praxiswissen Online-Marketing

Ein Jahr gibt es nun mein Buch “Praxiswissen Online-Marketing”. Es war im Januar Buch des Monats in der W&V. Heute habe ich bei Amazon gesehen, dass es in einigen Kategorien immer noch auf Platz 4 oder 5 steht. Das motiviert natürlich. Da überlege ich mich doch glatt, an einer zweiten Auflage zu arbeiten fürs kommende Jahr.… Weiterlesen

Google marktbeherrschende Stellung?

Ich frage mich gerade, ob Google in Deutschland eine marktbeherrschende Stellung hat? Was das Keyword-Advertising angeht, so liegen ja konkrete Zahlen vor die besagen, dass der Marktanteil von Google über 80% ist. Also ich würde sagen das ist eine marktbeherrschende Stellung. Was die organischen Links angeht, so dürfte die Situationnicht viel anders aussehen.… Weiterlesen

Anhang zur Artikelserie Online-Marketing für Sales Business

Anhand zweier konkreter Beispiele soll nun deutlich gemacht werden, dass Online-Marketing durchaus eine sehr eigenständigen Stellung haben kann und das ihm eine übergeordnete Bedeutung im Gesamt-Marketing-Mix eines Unternehmens zukommen kann.

Bewusst wurden für beide Beispiele kleine Unternehmen ausgewählt, damit der Grad der Komplexität, was die Einordnung in den Gesamt-Marketing-Mix angeht, zunächst gering ist.… Weiterlesen