E-Business, E-Commerce und Online-Marketing Blog

Markenführung von Hilfsorganisationen in Google

Für die Firma GRÜN alpha GmbH habe ich eine Studie zur Markenführung von Hilfsorganisationen erstellt. Konkret geht es um Aspekte wie:

  • wie Hilfsorganisationen das Instrument Keyword-Advertising grundsätzlich einsetzen,
  • ob diese die Anzeigen auf ihren eigenen Markennamen schalten,
  • inwieweit sie Anzeigen auf den Markennamen ihrer Wettbewerber schalten,
  • warum die meisten Hilfsorganisationen bei Google Grants Geld verschenken.

Die Studie ist recht umfassend geworden. 33 Seiten mit jeder Menge Hintergrundinfos. Hier mal ein kleines Vorstellungs-Video. Dieses habe ich ursprünglich für Instagram gemacht. Also bitte nicht irritieren lassen von der Aussage zum Linktree. Der Link zur Studien-Seite bei Firma Grün Alpha ist dieser hier: https://www.gruenalpha.net/studie-markenfuehrung-von-hilfsorganisationen-in-google/

Weiterlesen
Influencer-Marketing Cover Abstract

Instagram ganz stark in der Generation Z

Soeben stoße ich auf eine interessante Studie zum Thema News-Medium. Lt. dieser Studie ist Instagram das News-Medium Nr. 1 bei der Generation Z. Allerdings nur ganz knapp hinter Facebook und YouTube. Dennoch – der Vergleich mit älteren Generation zeigt, wie stark Instagram mittlerweile ist – besonders bei der jungen Zielgruppe. Das ist sicherlich relevant für so manche Marketing-Konzeption; insbesondere für Influencer-Marketing und Social-Media-Marketing.

Infografik: Instagram ist das News-Medium der Generation Z | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Die Studie stützt die Aussagen aus der 3. Auflage meines Buches „Influencer-Marketing, in der ich u. a. schrieb:

Teenager haben heute einen anderen Medienkonsum als ältere Semester.

Weiterlesen

Influencer-Marketing Video-Buchvorstellung

Das Buch richtet sich primär an Marketing-Mitarbeiter in Unternehmen, an Entscheider, die mit eigenen Mitarbeitern, Freelancern oder Agenturen über Online-Marketing-Maßnahmen sprechen, an Freelancer und Entscheidungsvorbereiter. Am Ende des Tages ist dieses Buch für jeden relevant, der mehr aus seinem Marketing-Budget herausholen möchte und sich mit dem Gedanken beschäftigt, Influencer-Marketing in seinen Marketing-Mix aufzunehmen. In diesem Buch finden Sie nicht nur Antworten auf viele Fragen. Sie finden auch Anregungen für Ihre tägliche Influencer-Marketing-Arbeit und eine strukturierte Anleitung für den gelungenen Einstieg in Ihr Influencer-Marketing. Das Buch gibt es aktuell nur bei Amazon: https://amzn.to/2XtTYtTWeiterlesen

online-marketing-lammenett

EDEKA hat sich wohl langsam eingeschossen

Schon 2017 bin ich in einem Blogbeitrag auf das Thema »Emotional Storytelling« eingegangen. Damals anhand einiger Beispiele. Edeka und Heimkommen war eines davon (https://www.lammenett.de/onlinemarketing/emotional-storytelling-als-erfolgsfaktor.html). Mittlerweile kann man sagen, dass EDEKA und etliche weitere Player wohl Geschmack am Emotional Storytelling gefunden haben :).

EDEKA hat zum Muttertag ein Video veröffentlicht, welches teilweise heftige Diskussionen ausgelöst hat. Beim Deutschen Werberat ging eine Flut an Beschwerden ein. Etlichen Marktteilnehmern war das Video wohl nicht nah genug am modernen Bild von Vätern und Müttern der heutigen Zeit. Ich fand beide ja voll ok.… Weiterlesen

online-marketing-lammenett

SEA: Brand Protection durch die Buchung von Kern-Keywords

Die Buchung von Keywords oder Keyword-Kombinationen die sehr nah am Markenversprechen sind, wird bisweilen auch als Brand Protection bezeichnet. Solche Keywords oder -Kombinationen nenne ich »Kern-Keywords«. Wenn eine Marke wie keine andere für ein bestimmtes Thema oder eine bestimmte Problemlösung stehen möchte, so ist es naheliegend, dass sie unbedingt gefunden werden will bzw. mindestens genannt werden will, wenn ein Konsument in der Suchmaschine nach diesem Thema oder der Problemlösung sucht – daher »Kern-Keywords«. Einige Beispiele sollen diese Aussage verdeutlichen:

Die Marke »Arag« steht für »Rechtschutzversicherung«,
die Marke »Alpecin« steht für »Shampoo gegen Haarausfall«,
die Marke »Whiskas« steht für »Katzenfutter« und
die Marke »Obi« steht für »Baumarkt«.… Weiterlesen

online-marketing-lammenett

Studie: Markenführung in der Suchmaschine

Nicht selten wird das Buchen des eigenen Markennamens bei Google Ads in Unternehmen kontrovers gesehen. Immer wieder diskutiere ich mit Kunden oder Interessenten über dieses Thema. Die einen vertreten die Auffassung, dass es völlig ausreicht, beim organischen Listing auf Position eins zu stehen und man nicht auch noch Geld ausgeben muss, um im bezahlten Ranking oben zu stehen. Sie sprechen von »Kannibalisierung« und argumentieren, dass der Suchende auch ohne Brand-Bidding zur jeweiligen Unternehmensseite gefunden hätte. Diese Einstellung wird verstärkt vertreten, wenn parallel ein guter Google-Business-Eintrag oder eine gut gefüllte Infobox erscheint.… Weiterlesen

online-marketing-lammenett

Interessantes Whitepaper zu Amazon

Unter der Überschrift „Wie Amazon Marken zerstört – oder warum Marken ihre Kundenschnittstelle neu besetzen müssen“ ist heute ein interessantes Whitepaper bei iBusiness.de erschienen. Es geht um die Veränderung der Wettbewerbsverhältnisse im Online-Marketing durch die Digitalisierung. Großen Online-Plattformen wie Google, Amazon, Facebook und Apple erhalten immer mehr Zugang zum Kunden – Marken und Händler immer weniger. Sie sind zum Gatekeeper zwischen Marke und Konsument geworden. Sie bestimmen, schreiben vor, beeinflussen und besetzen in der Customer Journey oft als Erste die kaufentscheidende Kundenschnittstelle. Marken und Händler müssen sich daher genau überlegen, wie sie mit diesem Thema umgehen wollen und welche Strategien sie fahren möchten, um letztlich nicht austauschbar zu werden.… Weiterlesen

online-marketing-lammenett

Newsletter Software Vergleich

Ihren Umzug machen Sie mit einem Lkw oder zumindest mit einem Kleintransporter und nicht mit einem VW-Käfer oder einem Porsche. Oder Sie beauftragen gleich ein Umzugsunternehmen – richtig? Dann ist Ihnen sicherlich klar, warum Sie für Ihr professionelles E-Mail-Marketing auch eine entsprechende Software einsetzen sollten und keinen gewöhnlichen E-Mail-Client (z.B. Outlook) oder Ihr CRM-System. Sie benötigen eine gute Newsletter Software.

Doch wer die Wahl hat, hat die Qual. Insgesamt gibt es weltweit mehrere Hundert Produkte, die im engeren oder weiteren Sinne E-Mail-Marketing-Aufgaben erfüllen. Allein zum Suchwort „E-Mail-Marketing-Software“ findet Google im November 2018 über 855.000.000 Einträge.… Weiterlesen

online-marketing-lammenett

Kostenfreie Presseportale

Die Veröffentlichung von Pressemitteilungen im Internet ist eine wichtige Ergänzung zum klassischen Presseverteiler. Im klassischen Fall wird die Pressemeldung per E-Mail oder Fax an bekannte Journalisten verteilt in der Hoffnung, dass diese Gefallen am Inhalt der Meldung finden und sie entweder drucken oder über den Inhalt der Meldung einen eigenen Artikel schreiben. Bei der Flut an Informationen, die heute auf Journalisten einströmen, ist es aber nicht verwunderlich, wenn viele direkt distribuierte Meldungen ungelesen in der Ablage „P“ landen.

Die Veröffentlichung von Pressemeldungen über Presseportale hat mehrere Vorteile gegenüber dem klassischen Verfahren.… Weiterlesen