Influencer-Marketing 3. Auflage

Aus der Praxis für die Praxis. Mit Gastbeiträgen der Influencer-Managerin Ann-Katrin Schmitz und Rechtsanwalt Kai Koschorreck. Influencer-Marketing erfolgreich einsetzen. Influencer-Marketing wird zum Milliarden-Markt. Laut einer Analyse von Click Z sollen 2020 rund 10 Milliarden US-Dollar in Influencer-Marketing fließen. In der Dachregion sollen es 2020, laut einer Erhebung von Goldmedia, immerhin knapp eine Milliarde Euro werden. Offenbar setzen immer mehr Marktteilnehmer auf Influencer-Marketing. Können so viele Akteure irren? Lange wurde Influencer-Marketing kontrovers diskutiert. Doch angesichts der genannten Zahlen wird deutlich, dass Influencer-Marketing kein Hype ist, der wieder verschwinden wird. Die Vorteile sind, in Kombination mit dem veränderten Medienkonsum, einfach zu deutlich. Die GastautorInnen Ann-Katrin Schmitz ist Mitbegründerin von novalanalove mit 950.000 Followern auf Instagrm. Sie berät heute Firmen zu Themen wie E-Commerce, Influencer Marketing und E-Branding. Kai Koschorreck ist Rechtsanwalt und u. a. spezialisiert auf Datenschutzrecht (DSGVO, BDSG) und Gewerblicher Rechtschutz (Marken und Urheberrecht). Einführung -> Gründe für .. und Vorteile von… -> Konzeptteil 1: Vorüberlegungen -> Konzeptteil 2: Arten der Zusammenarbeit und Einsatzformen -> Konzeptteil 3: Budget und Kosten -> Let´s do it: Recherche, Auswahl, Erstkontakt -> Briefing -> Auswertung und Controlling ->Influencer-Marketing und Recht ->Fallstricke und Risiken -> Fallbeispiele ->Ausblick, Erfolgsfaktoren.

Schlagwörter: