Begleitung der digitalen Transformation im Marketing

Dr. Wolff Group

Nicht jeder kennt Dr. Wolff. Aber fast jeder kennt die Marken Alpecin, Alcina, Plantur, Karex, Biorepair, Linola und Vagisan. Sei es durch populäre TV-Spots und markante Werbe-Sprüche wie „Danke Lino“, „Doping für die Haare“ oder durch einen Besuch in Apotheke oder Drogeriemarkt. Dr. Wolff ist ein Bielefelder Familienunternehmen in vierter Generation mit rund 675 Mitarbeitern. Genau genommen handelt es sich um zwei unterschiedliche Unternehmen: Dr. Kurt Wolff (kosmetische Sparte) und Dr. August Wolff (medizinische Sparte).

Von März 2016 bis September 2019 haben wir die digitale Transformation im Marketing begleitet. Konkret ging es um den Aufbau verschiedener digitaler Kanäle wie Google Ads, Social-Media oder Content-Marketing. Auch die Implementierung eines aussagefähigen Tracking und Controlling über GTM und GA war eine Kernaufgabe. Ferner ging es um die interne Weiterbildung und schlussendlich um die Mitwirkung beim Aufbau einer internen digital Unit.

Kunde

Dr. Wolff Group

Aufgabe

Begleitung der digitalen Transformation im Marketing.

Zeitraum

2016 – 2019