Gütesiegel bringen es nicht?

Ich habe vor längerer Zeit ja einen sehr umfassenden Langzeittest durchgeführt http://www.lammenett.de/onlinemarketing/trusted-shops-siegel-ein-reinfall.html und festgestellt, dass das verwendete Trusted Shops Gütesiegel keinen positiven Effekt hatte in meinem Test.

Heute lese ich einen interessanten Artikel, der auf eine Umfrage basiert und dessen Ergebniss wohl noch krasser ist…

http://blog.budoten.com/budoten-entscheidet-sich-fur-die-kunden-und-damit-gegen-trusted-shops

High-End Magento Shop für 130000 Produkte mit SAP-Anbindung

Meine Agetur team in medias hat letzte Woche einen spannenden Magento-Shop online gestellt. Es handelt sich um den Online-Shop der Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG. Insgesamt enthält der Shop über 130.000 Ersatzteile für rund 23.000 Haushalts- und Küchengeräte namhafter Hersteller – siehe www.profectisshop.de.

Die Profectis Technischer Kundendienst GmbH & Co. KG war der Kundendienstleister des Mutterkonzerns Quelle und wurde im Januar 2010 vom Bayrischem Dienstleister RTS Elektronik Systeme GmbH gekauft. Der Online-Shop ist ein typisches Beispiel dafür, wie mit Hilfe moderner Technologie Kundenservice unterstützt und verbessert werden kann. Ferner ist es ein Beispiel für die Flexibilität des verwendeten Systems Magento.

Der Besucher des Shops kann Ersatzteile für sein Gerät auf zwei unterschiedliche Weisen suchen. Einerseits kann über die Artikelnummer gesucht werden. Doch auch Kunden, die die Artikelnummer ihres Gerätes nicht kennen, kommen zum Ziel. Die Suche „über das Gerät“ bietet eine strukturierte Hilfe, über die Auswahl der Marke und der Produktart zum Ziel zu gelangen. Nach der Auswahl eines Gerätes werden die für dieses Gerät erhältlichen Ersatzteile angezeigt. Anschließend können die Ersatzteile über typische Mechanismen eines Online-Shops gekauft werden.

Durch den Online-Shop erhöht das Unternehmen die Transparenz über die lieferbaren Ersatzteile und bietet gleichzeitig eine komfortable und moderne Bestellmöglichkeit.

Neues Buch

In den letzten Monaten habe ich sehr intensiv an einem neuen Buch gearbeitet.
In meinem neuen Buch beleuchte ich das Thema Online-Marketing aus dem Blickwinkel von Shop-Betreibern. Denn es gibt bestimmte Themenstellungen, die für das Marketing von Shops besonders wichtig sind.
Das Online-Marketing für Shops unterliegt einer ganzen Reihe von Besonderheiten, die für klassische Websites keine Rolle spielen.
Darum ein Buch nur für Shop-Betreiber.

Einige Beispiele gefällig?

  • Die Suchmaschinenoptimierung (SEO) für Websites konzentriert sich zumeist auf fünf bis zwanzig Suchbegriffe. Bei Online-Shops ist aber der Long Tail von besonderer Bedeutung. Die SEO-Bemühungen sehen demnach ganz anders aus.
  • Keyword-Advertising für Online-Shops ist in der Regel deutlich vielschichtiger und aufwändiger, als Keyword-Advertising für eine Website.
  • Preissuchmaschinen spielen bei Online-Shops häufig eine entscheidende Rolle – nicht so bei den meisten Websites.
  • Affiliate-Marketing ist für Shopbetreiber in der Regel deutlich relevanter, als für Betreiber von Webseiten. Im Kern geht es in diesem Buch darum, wie Besucher auf den Online-Shop gelenkt werden.

Das Buch erscheint Anfang März und ist bereits jetzt bei Amazon gelistet:
http://www.amazon.de/Online-Marketing-Essentials-Online-Shop-Betreiber/dp/3863170172/