Beiträge

Praxiswissen Online-Marketing 7. Auflage erschienen

Praxiswissen Online-Marketing 7. AuflagePraxiswissen Online-Marketing ist mittlerweile ein Standardwerk für digitales Marketing in Deutschland. Aktuell gibt es kein anderes Buch am Markt, welches das Marketing so umfassend aus der Perspektive eines Praktikers behandelt. 2006 erschien die erste Auflage. Seither ist extrem viel passiert. Immer kürzer werden die Entwicklungszyklen. Wer dieses Buch aufmerksam liest, dem wird nicht nur jede Menge Praxiswissen vermittelt. In vielen Kapiteln wird auch auf die Entwicklungen der letzten Jahre eingegangen und damit eine Einordnung und ein tieferes Verständnis der Gesamtzusammenhänge ermöglicht. Denn, um es mit den Worten von Helmut Kohl zu sagen: „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.“

Die Pflege eines Buches, welches mittlerweile rund 600 Seiten hat, ist nicht einfach.… Weiterlesen

Online-Marketing-Konzeption - 2019: Der Weg zum optimalen Online-Marketing-Konzept. Trends und Entwicklungen. Teildisziplinen wie Affiliate-Marketing, ... Media, Online Werbung, SEA, SEO, u. v. a. m.

Schluss mit der Verschwendung von Marketingbudgets. Online-Marketing-Konzeption-2019 lesen!

Schluss mit der Verschwendung von Marketingbudgets. Heute ist die neue Auflage meines Bessellers „Online-Marketing-Konzeption“ erschienen. Auch im vergangenen Jahr hat sich wieder viel getan im Online-Marketing.  Google hat den Mobile-First-Index eingeführt und AdWords in Google Ads umbenannt. Amazon stellt Vendor Express ab Januar 2019 ein. Facebook integrierte den Atlas AdServer in die eigenen Lösungen und stellt Atlas als eigenständiges Produkt ein. YouTube verbessert die Werbemöglichkeiten um interessante Performance-Aspekte – um nur einige Beispiele zu nennen. Darauf habe ich natürlich reagiert und heute die vierte Auflage meines Buches „Online-Marketing-Konzeption“ vorgelegt. Die Auflage 2019 wurde gründlich überarbeitet.… Weiterlesen

Facebook-Referral-Traffic 2017 eingebrochen

Immer mehr Werbeposts auf Facebook. Wen wundert es, dass der Referral-Traffic von Facebook einbricht. Laut Shareaholic ist dieser im zweiten Halbjahr 2017 sogar drastisch eingebrochen. Lag der Anteil des vom größten Sozialen Netzwerk der Welt kommenden Traffics in 2016 im Schnitt noch bei rund 31 Prozent des Gesamttraffics waren es im 2. Halbjahr 2017 nur noch 18,2 Prozent.
Infografik: Facebook-Referral-Traffic bricht ein | Statista

Mehr Infografiken finden Sie bei StatistaWeiterlesen

Facebook-Algorithmus „Edgerank“

Bei Google heißt es Pagerank, bei Facebook ist es der Edgerank (hier heißt fast alles „edge“). Diesen kaum bekannten oder zumindest noch wenig beachteten Algorithmus nutzt Facebook, um die Inhalte der Newsfeeds ihrer Nutzer zu bestimmen.
Der Newsfeed ist die Rangordnung, in der die Informationen beim Facebook-Nutzer erscheinen. Wichtige Kontakte und relevanter Inhalt werden ganz oben gelistet. Was aber wichtig und relevant für den Nutzer ist, wird vom Edgerank bestimmt, unter Berücksichtigung von Nähe/Übereinstimmung, Medienqualität und Zeit der Meldung.

Der Edgerank zeigt somit auch, dass die Likes kein echter Erfolgs-Indikator sind, denn die Anzeige in den Newsfeeds der Followers hängt davon ab, was Facebook für relevant für den Nutzer hält.… Weiterlesen