Beiträge

Praxiswissen Online-Marketing 7. Auflage erschienen

Praxiswissen Online-Marketing 7. AuflagePraxiswissen Online-Marketing ist mittlerweile ein Standardwerk für digitales Marketing in Deutschland. Aktuell gibt es kein anderes Buch am Markt, welches das Marketing so umfassend aus der Perspektive eines Praktikers behandelt. 2006 erschien die erste Auflage. Seither ist extrem viel passiert. Immer kürzer werden die Entwicklungszyklen. Wer dieses Buch aufmerksam liest, dem wird nicht nur jede Menge Praxiswissen vermittelt. In vielen Kapiteln wird auch auf die Entwicklungen der letzten Jahre eingegangen und damit eine Einordnung und ein tieferes Verständnis der Gesamtzusammenhänge ermöglicht. Denn, um es mit den Worten von Helmut Kohl zu sagen: „Wer die Vergangenheit nicht kennt, kann die Gegenwart nicht verstehen und die Zukunft nicht gestalten.“

Die Pflege eines Buches, welches mittlerweile rund 600 Seiten hat, ist nicht einfach. Kurzzeitig habe ich mit dem Gedanken gespielt, die Inhalte auf zwei Bücher aufzuteilen in ein Buch mit eher wissenschaftlichem Hintergrund und einen reines Praxisbuch. Auf Anraten des Verlages habe ich diese Idee wieder verworfen. Daher ist mit der 7. Auflage ein umfassendes Kompendium entstanden, welches alle Teildisziplinen des Online-Marketings aus unterschiedlichen Blickwinkeln behandelt. Es sind neue Kapitel hinzugekommen, wie etwas das Influencer-Marketing, welches zum Zeitpunkt der Erstellung der 6. Auflage zwar schon ein Hype war – jedoch war damals noch unklar, ob dieser Hype Bestand haben wird. Zu oft waren in der Vergangenheit Themen gehypt worden, die sich dann später als Rohrkrepierer entpuppten. Daher hatte ich damals auf eine Integration verzichtet. Doch nun ist klar: Influencer-Marketing wird trotz aller Schwierigkeiten Bestand haben. Manche Kapitel sind sehr umfassend ergänzt worden, wie beispielsweise „Content-Marketing“, in dem ich viele Hinweise für die praktische Arbeit und etliche neue Tipps implementiert habe. Andere Kapitel habe ich etwas gekürzt und Inhalte in Screencasts oder Servicelinks ausgelagert, weil diese sich auf der Detailebene zu schnell ändern.

Online-Marketing-Konzeption - 2019: Der Weg zum optimalen Online-Marketing-Konzept. Trends und Entwicklungen. Teildisziplinen wie Affiliate-Marketing, ... Media, Online Werbung, SEA, SEO, u. v. a. m.

Schluss mit der Verschwendung von Marketingbudgets. Online-Marketing-Konzeption-2019 lesen!

Online-Marketing-Konzept

Ein Online-Marketing-Konzept ist ein durchdachter Fahrplan. Dieser Fahrplan ermöglicht den optimalen Einsatz von Marketingbudgets vor dem Hintergrund zuvor definierter Ziele. Der Prozess der Online-Marketing-Konzeption beschreibt den Weg zum Konzept.

Schluss mit der Verschwendung von Marketingbudgets. Heute ist die neue Auflage meines Bessellers „Online-Marketing-Konzeption“ erschienen. Auch im vergangenen Jahr hat sich wieder viel getan im Online-Marketing. Google hat den Mobile-First-Index eingeführt und AdWords in Google Ads umbenannt. Amazon stellt Vendor Express ab Januar 2019 ein. Facebook integrierte den Atlas AdServer in die eigenen Lösungen und stellt Atlas als eigenständiges Produkt ein. YouTube verbessert die Werbemöglichkeiten um interessante Performance-Aspekte – um nur einige Beispiele zu nennen. Darauf habe ich natürlich reagiert und heute die vierte Auflage meines Buches „Online-Marketing-Konzeption“ vorgelegt. Die Auflage 2019 wurde gründlich überarbeitet. Sie verfügt, aufgrund eines Leserhinweises, nun über QR-Codes, mit deren Hilfe die Zusatzinhalte und die zum Buch gehörenden Screencasts „vom Sofa aus“ mit dem Handy oder dem Tablet genutzt werden können.

Besonderen Widerhall fand in den vorangegangenen Auflagen das Kapitel »Das Controlling-Konzept als Bestandteil der Online-Marketing-Konzeption«. Eine wirklich gute Online-Marketing-Konzeption verbessert ihre Ergebnisse permanent selbst. Um einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu erreichen, muss es zwingend ein aussagefähiges Controlling und ein regelmäßiges Reporting geben. Es ist daher ausgesprochen sinnvoll, bereits während der frühen Phasen der Online-Marketing-Konzeption darüber nachzudenken, wie das Controlling im Detail aussehen muss, um den Effekt eines »permanenten Verbesserungsprozesses« zu erreichen. Anlässlich der zahlreichen positiven Leser-Rückmeldungen zu diesem Gedanken, habe ich die entsprechenden Vorschläge in der 4. Auflage verfeinert und weiter ausgearbeitet.

Mein Buch gibt es bei Amazon:

 

 

und bald auch bei KNV https://shop.buchkatalog.de/, sowie im stationären Buchhandel.

online-marketing-lammenett

Videos mit Blickrichtung Conversions – ja, das geht.

Hier eine Veröffentlichung von mir, die ich im Rahmen des XOVI Expertenrats im November 2018 auf den Weg gebracht habe.

 

xovi-expertenrat

Video nicht nur im SEO von Bedeutung

Dass Videos auch bei der Suchmaschinenoptimierung eine Rolle spielen, kann man alleine schon daran ablesen, dass Google es ermöglicht, über die Search Konsole (ehemals Google Webmastertools) eine sogenannte Video Site Map einzureichen. Eine Video Site Map ist das Pendant zu der sogenannten Google Site Map, die alle Seiten einer Website auflistet. Sie wird ebenfalls über die Google Search Konsole eingereicht. Im Rahmen der Search Konsole stellt Google Tools und Informationen zur Verfügung, die einerseits die Arbeit von Webmastern erleichtern sollen, andererseits aber natürlich auch die Ziele von Google unterstützen.

Internet-Video-Marketing – vom Boom profitieren

Die spannende Frage ist nun: Für wen ist die Arbeit mit Video Side Maps interessant? Die Antwort ist relativ einfach. Für jeden, der eine nennenswerte Anzahl von Videos hat Wert darauf legt, dass seine Videos im Rahmen von Universal Search auf der Search Engine Result Page (SERP) erscheinen. In der Praxis sind das sehr häufig Online-Shops, die mit Produktvideos arbeiten, Nachrichtensender, die ohnehin jede Menge Videomaterial haben, Unternehmen aus der Film- oder Kinobranche, oder Unternehmen, die in nennenswertem Umfang Lehr- und Erklärfilme einsetzen – um nur einige Beispiele zu nennen.

Aktuell ist es lohnenswert, sich mit dem Thema Video-Marketing zu beschäftigen. Die Preise sind noch moderat. Viele Marketeers haben das Thema noch nicht für sich entdeckt. Jüngst erschien ein Artikel von mir im Rahmen meiner Tätigkeit als Mitglied im Expertenrat von XOVI. Den Kompletten Artikel finden Sie hier: http://www.xovi.de/2016/03/internet-videos-nicht-nur-im-seo-von-bedeutung-teil-1/

Update aus April: Und nun ist auch der Teil 2 online: http://www.xovi.de/2016/03/internet-videos-nicht-nur-im-seo-von-bedeutung-teil-2/

Nachtrag: einen Tag nach Veröffentlichung dieses Artikels stoße ich auf diesen Artikel, der zwar primär das Thema SEO und Video behandelt, aber recht gut geschrieben ist: http://www.contentmanager.de/seo-sem/der-einfluss-von-videos-auf-seo/

Video-Marketing

Ein Sack voll Links zum Thema Video-Marketing und Online-Video.
emontional storytelling
Ideal Länge von Video
pitfalls
best practice
content marketing – visual storytelling
transmedia- storytelling
viralität – sehr gut

Video im Web

Ich habe ja schon öfter über Video im Web und Relevanz für Online-Marketing geschrieben.

http://www.lammenett.de/blog/keyword-advertising/landingpage-optimierung.html

oder

http://www.lammenett.de/blog/keyword-advertising/landingpage-versus-homepage.html

…aber die Jungs aus der Spiele-Ecke sind da natürlich schon viel weiter. Siehe z.B. http://www.onlive.com/

20% mehr Leistung durch Video auf Landingpage

Hier mal ein sehr interessanter Fall aus meiner Keyword-Advertising Praxis. In der 2. Auflage meines Buches „Praxiswissen Online-Marketing“ habe ich dieses Praxisbeispiel verwendet, um die Möglichkeit der Leistungssteigerung (Conversions) durch den Einsatz von Videos auf Landingpages deutlich zu machen.

Die Internet-Seite www.misereor.de wird auch genutzt, um Spenden für die zahlreichen Hilfsprojekte zu akquirieren. In einem für Misereor kostenlosen Test habe ich zwei beinahe identische Landing-Pages eingesetzt. Der einzige Unterschied war, dass auf einer der beiden Landing-Pages eine kleine Videosequenz implementiert war. Das Ergebnis ist wiederum hochinteressant. Sehen Sie selbst: