Veröffentlichungen – Archiv

Titel: Online-Marketing in der Praxis: Suchmaschinenmarketing
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, April 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: E-Mail Marketing und Newsletter
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, März 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Affiliate-Marketing
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, Februar 2006
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Fehlerquellen
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, Dezember 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Die 5 Erfolgsdeterminanten
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, November 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Wo steht Online-Marketing heute?
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: direkt marketing, IM Verlag, Oktober 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Online-Marketing in der Praxis: Wo steht Online-Marketing heute?
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: http://www.absatzwirtschaft.de/wo-steht-das-online-marketing-heute-2737/, September 2005 


Titel: Nur die systematische Bedarfsanalyse schützt vor fatalen
Fehlern bei der Auswahl
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Absatzwirtschaft Online, IM Verlag, Mai 2005
hier gehts zum Artikel (PDF)


Titel: Ex Customer Relationship Management: Der Regelkreis der Kundenrückgewinnung
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: www.crm-expert-site.de, August 2004
hier zum Nachlesen als PDF


Titel: eCoaching Teil 2: eCoaching-Angebote – Effektive Laufschulung am Computer?
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: RUNNING, Das Laufmagazin, Juli 2004
hier als JPG hinterlegt: Seite 1, Seite 2 Seite 3 Seite 4


Titel: eCoaching Teil 1: Was ist eCoaching? Eine Bestandsaufnahme
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: RUNNING, Das Laufmagazin, Juni 2004


Titel: Ungesund abnehmen – eine kritische Betrachtung der Geldmaschinerie um Diät- und Fitnessprogramme
Autoren: Erwin Lammenett und Olaf Sabatschus
erschienen (wörtlich) in: www.feel-fit.com, März 2004


Titel: Lifebalance – Mehr Erfolg in Freizeit und Beruf
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Running – Das Laufmagazin, 02/2004
Zum Nachlesen: Seite 1 Seite 2


Titel: Wo ein Wille ist …
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Leichtathletik Magazin 01/2004


Titel: Leistungsdiagnostik im Do-It-Yourself Verfahren! – Teil 2
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: www.feel-fit.com, Jan. 2004


Titel: Wer stört? Eigentlich wollten wir nur Kunde werden.
Autor: Erwin Lammenett und Ken Lebek
erschienen (wörtlich) in: Versicherungswirtschaft, Heft 24/2003


Titel: Leistungsdiagnostik im Do-It-Yourself Verfahren!
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: www.feel-fit.com, Dez. 2003


Titel: Was ist dran am Ironman?
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: www.feel-fit.com, Nov. 2003


Titel: „Zeitmanagement – So koordinieren Sie Beruf, Familie und den Triathlonsport: Ein Erfahrungsbericht“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Triathlon special/Herbst 2003 und www.feel-fit.com

als PDF-Datei zum Einsehen

Titel: „Mein Weg zum Ironman“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Spiridon 08/2003
als JPG-Datei zum Einsehen


Artikel: „Kostenreduzierung durch Prozessverlagerung aufs Web“
Kommunikationskanäle: Optimieren oder Verzahnen?
Autor: Gerhard Meister, Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Versicherungswirtschaft
Januar 2003

1.Teil als PDF-Datei zum Einsehen
2.Teil als PDF-Datei zum Einsehen

Praxisreport „eLearning im Mittelstand: Grünental“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: who is who in eLearing
Januar 2003

als PDF-Datei zum Einsehen

Titelthema: „Riester-Produkte richtig unters Volk gebracht“
Autoren: Jan Vorwerk und Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Versicherungsmagazin, Gabler Verlag
März 2002

als PDF-Datei zum Einsehen

Titelthema: „Open Source für den Mittelstand“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Linux Magazin 09/2001


Titelthema: „Das adäquate CMS-System nur die systematische Bedarfsanalyse schützt vor fatalen Fehlern bei der Auswahl“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: BDU-Depesche 8/0, Absatzwirtschaft Online und Electronic Commerce InfoNet


Titelthema: „Content Management Systeme Geldvernichtungsmaschinerie oder hochwirksames Einsparungsinstrument?“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: BDU-Depesche 7/01 und Absatzwirtschaft Online


Titelthema: „Linux im Büro – ein Erfahrungsbericht“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: ntz Ausgabe 4/2001


Titelthema: „Dokumentenaustausch als Stolperfalle“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen in: Unix Open 4/01, 07.05.01


Interview: „eBusiness im Mittelstand“
Ausstrahlung: FAZ Radio Berlin, 03/01


Titlethema: „Überpropotionale Gehälter und eine trügerische Sicherheit“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Business 2.0 11/00


Titelthema: „Was ist los am eBusiness-Markt?“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen als Leitartikel in: BDU-Depesche 10/00


Titelthema: „Wie mache ich mein Unternehmen internetfähig? Neue Medien als herausforderung für Personalverantwortliche“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: IQ Magazin 02/00


Titelthema: „Das Internet im Kundendialog – Eine Momentaufnahme am Beispiel der Assekuranz“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Direktmarketing Magazin 12/99, ASS Compact 03/00


Titelthema: „Brauchen Berater Internet-Kompetenz? Internet und eCommerce als Geschäftsfeld für Berater“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen als Leitartikel in: BDU-Depesche 11/99
ebenfalls in leicht abgewandelter Form erscheinen in: eCommerce-Magazin 04/00


Titelthema: „EDV im Krankenhaus“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: das Krankenhaus 9/99
ebenfalls erschienen in: Krankenhaus Technik 10/99


Titelthema: „Nutzenpotentiale neuer Medientechnologien besser ausschöpfen“
Autor: Erwin Lammenett
erschienen (wörtlich) in: Management Berater 3/99


Titelthema: „Erfahrungen im Internet; Das Internet als Marketinginstrument“
Autor: Erwin Lammenett
so erschienen in: Unternehmer Magazin 3/98


Titelthema: „Personalreduzierung ist kein Erfolgsgarant“
Autor: Erwin Lammenett , Vortrag von 1998
erschienen in: CCC Czipin Consulting Courier


Titelthema: „Weniger Personal mit mehr Engagement“
Autor: Erwin Lammenett (Vortrag 1993)
erschienen in: CCC Czipin Consulting Courier

Reden, Vorträge, Workshops
Veröffentlichungen bitte hier klicken

Vortrag/Workshop

Vortrag
Tagesseminar beim Deutschen Management Symposium, 23.-24. November 2006
Programm als PDF zum Einsehen

Vortrag
Keynote beim IT-Symposium 2005 der HP User Society Decus e.V. München
4.-8. April 2005 im Swissôtel Düsseldorf/Neuss


Workshop
25. Juni 2004
Erfolgreiches Online-Marketing
Auf Einladung des Aachener eCommerce Competence Centers und der Deutschen Bank


Vortrag
23. Juni 2004
Teleworking und verteilte Büroorganisation
Auf Einladung des Technologieforums Telekommunikation der IHK Aachen


Workshop
16. – 18. Januar 2004
Mit Lifebalance zum Erfolg – der 29. Stunden Tag
Auf Einladung der Firma MONDI-FERIENCLUB GmbH & Co. KG anläßlich einer PR Veranstaltung


Workshop
1. November 2003
Fitness im Unternehmen
Jahreshauptausschuß des Bundesverbandes Junger Unternehmer e.V.
(Über dieses Dankschreiben habe ich mich sehr gefreut)


Podiumsdiskussion
15. September 2002
Motivation für eine gesunde Lebensführung
Fitnessmesse VITAL


Vortrag
28. Juni 2002
Kongress der Wirtschaftstrainer 2002 in Salzburg

Einladungsformular als PDF-Datei zum Einsehen

Podiumsdiskussion
01. Dezember 2001
Interkulturelles Management
Fachhochschule Aachen, FB Wirtschaft


Vortrag
29. November 2001
Erfolgreiche ECommerce Konzepte in schwierigen Zeiten
Fachhochschule Aachen, FB Wirtschaft


Online Chat Experte im Online Seminar
Thema: „Updates Notwendig – Website Design“
19. November 2001
Electronic Commerce InfoNet


Vortrag
10.-11. Oktober 2001
Erfolgreiches E-Business in der Assekuranz
PSA International Inc.


Vortrag
11.-13. Juli 2000
Convention Center / Global House
Global Dialogue – Science and Technology
EXPO Hannover


Vortrag
18. Mai 2000
Philologische Fakultät
Germanisten in Multimedia-Agenturen
Universität Duesseldorf


Vortrag
16.Mai 2000
Management Circle
Fachkonferenz mit Führungskräften der Versicherungswirtschaft
Vertriebskanal Internet
Bad Homburg


Vortrag
13. Mai 2000
Fachbereich Wirtschaft
Erfolgsfaktoren des eCommerce
Fachhochschule Aachen


Workshop
11. März 2000
DOV Deutscher Orthopäden-Verband
Eine Einführung in die Nutzenpotentiale des Internet
Crown Plaza, Köln


Workshop
28. Februar 2000
Internet und Handel
Firma Hettlage, München


Rede
7. und 8. Oktober 1999
Beratertage 1999
Auf Einladung des Bundesverbandes Deutscher Unternehmensberater
Werkzeuge für Berater, eCommerce und Internet
München


Workshop
28. August 1999
Mibeg Institut
Projektmanagement – Wie geht das? Antworten aus der Praxis
Aachen


Vortrag
12. Juni 1999
Neue Medien im Unternehmen
Möglichkeiten und Nutzen interaktiver online- und offline-Medien
Präsentation und Diskussion praktischer Beispiele
team in medias GmbH, Aachen


Vortrag
7. Mai 1999
5. Tagung des GSE AK Lotus Notes (Groupware)
Projekte mit Domino als Internet-Server
Aachen


Vortrag
2. Dezember 1998
Aachener Competence Center Electronic Commerce (ACC-EC)
Internetpräsentation mit Einbindung ins Marketingkonzept
Aachen


Vortrag
9. September 1998
Aachener Competence Center Electronic Commerce (ACC-EC)
Electronic Commerce für kleine und mittlere Unternehmen
Aachen


Vortrag
3. September 1998
Nutzenpotentiale neuer Medientechnologie
Firma Mundt GmbH


Rede
Deutsch-Französische Unternehmertage 1997
Auf Einladung von Jürgen Schrempp und Dr. Scholl
Existenzgründung in Deutschland


Workshop
1. bis 3. November 1996
BJU-Jahresversammlung 1996
Auf Einladung des Bundesverbandes Junger Unternehmer
Nutzen des Internet
Straßburg

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.