Textlink – Marktplätze

Nun sind sie da – die Marktplätze auf denen man Links kaufen oder verkaufen kann. Text-Link-Ads nennt sich sowas zu Neudeutsch. Doch mit Anzeigen hat das wenig zu tun. Die Links dienen i.d.R. dazu, einen Backlink zur Suchmaschinenoptimierung zu erhalten. Oder eben (von der anderen Seite betrachtet, Geld mit dem Backlink zu verdienen). Hier mal ein paar Anbieter:

www.teliad.de
www.linklift.de
www.text-link-ads.com
www.linklodger.com – um nur einige zu nennen.

Google äußert sich eher negativ zu solchen „Machenschaften“. Trotzdem schiessen die Markplätze, die Angebot und Nachfrage zusammen bringen wie Pilze aus dem Boden. Klar, man kann damit auch ein nettes Zubrot verdienen, wenn man eine Website hat die einen brauchbaren Pagerank hat.

In der Webmaster-Scene werden diese Art der Marktplätze sehr kontrovers diskutiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.